fbpx

T-Systems Open Telekom Cloud Game Campaign (Press Release)

– Please find the Germany version of the press release below – 

22nd September 2016, Vienna/Berlin: T-Systems leverages Gamification to promote the new Open Telekom Cloud (OTC) targeting Startups and SMEs.

Gamification is one of this year’s big topics. Constantly decreasing attention paid to advertisements, especially on mobile devices, is forcing the advertisers to search for new way delivering the message. With help of Gamewheel and Gamification, T-Systems is going to bring the new Open Telekom Cloud (OTC) closer to Startups.

Startups are a very desired target group for the new Cloud Solutions. With the new offer for the Open Cloud, Telekom is now also entering the market targeting Startups and SMEs. In order to spread their new offering around as fast as possible, T-Systems Austria has chosen an extraordinary and innovative way to promote the new cloud solution – Gamified Mobile Advertising!

t-systems-otc-game-1
t-systems-otc-game-2
t-systems-otc-game-3

Gamification, so the usage of gaming elements and processes in a non-gaming environment, is increasingly becoming  more popular also in the B2B sector. Gaming is the only medium that can reach to target groups regarding the social statues because people love games. Games remind us on our childhood and create positive emotions, psychologically important especially when it comes to complex and new products adoption B2B.

T-Systems Austria created a game in collaboration with Berlin Startup Gamewheel, which started in the accelerator of the Deutsche Telekom hub:raum. In the knight-robber kind of game, the hero is trying to safely reach the cloud princess while passing through different obstacles and avoiding hackers. The game implicitly communicates the message of „safe cloud“, and is targeting startups’ and SME’ founders, who grew up with Nintendo classics such as Donkey Kong and Super Mario.

Furthermore, the game also communicates the 3 core values of Open Telekom Cloud (OTC): OTC is easy to use, convenient and – most importantly – safe. After the game, the player gets a reward of 250€ for testing the Open Telekom Cloud.

Play the game now: https://tsystems.gamewheel.com/telekomcloud

About Gamewheel

Gamewheel Creator is a new SaaS tool to gamify ads without coding. With Gamewheel Creator any marketer can easily create gamified content from simple 2D games like Tetris to AR/VR interactions like Pokémon GO.  Gamewheel is based on a modular architecture and requires no prior knowledge or understanding of game design to create gamified ads which run in banners, on social media, in app and even on SmartTV. Over 1000 marketers including well-known brands such as Burger King, Paramount or Oracle rely on Gamewheel already to increase engagement on mobile by factors. #GamifyYourself

About T-Systems Austria GmbH

As one of the world’s leading ICT-Services provider, T-System offers integrated solutions for Business Customers. The basis is the worldwide offer for landline and mobile communications, high-security data centers, a unique cloud-ecosystem using standardized platforms and worldwide partnerships, as well as the highest safety. Located in over 20 countries, with 46 000 employees and external turnover of 7.1 billion Euro (2015), T-Systems are associate of the digital transformation. T-Systems Austria employ around 600 people and is present at 7 locations: Vianna, Graz, Linz, Gmünd, Steyr, Innsbruck and Premstätten. One of the world’s safest and most modern data centers is located in T-Center, the Austrian Headquarters.


22. September 2016, Wien/Berlin: T-Systems setzt auf Gamification bei der Vermarktung der neuen Open Telekom Cloud (OTC) für Startups und KMUs

Gamification ist dieses Jahr eines der großen Themen. Immer weiter sinkende Aufmerksamkeit für Werbebotschaften, speziell auf den mobilen Endgeräten, zwingt Werbetreibende neue Wege zu suchen. T-Systems Austria GesmbH will nun die neue Open Telekom Cloud (OTC) an Startups mithilfe von Gamewheel und Gamification näherbringen.

Startups sind als Zielgruppe für neue Cloud-Lösungen sehr umkämpft. Nun will die Deutsche Telekom mit der Telekom Open Cloud den Markt aufmischen. Damit das Angebot sich möglichst schnell in der Startup-Welt verbreitet, wählte T-Systems Austria einen für Cloud-Lösungen ungewöhnlichen und innovativen Weg – Gamified Mobile Advertising.

t-systems-otc-game-1
t-systems-otc-game-2
t-systems-otc-game-3

Gamification, also die Anwendung spieltypischer Elemente und Prozesse in einem spielfremden Kontext, wird auch im B2B-Bereich immer beliebter. Games sind ein Medium, mit dem man sehr leicht unterschiedliche Zielgruppen erreichen kann. Egal ob jung oder alt, Manager oder Student – Spiele erinnern uns an unsere Kindheit und schaffen positive Emotionen. Gerade wenn es um komplexe, neue Produkte geht, können Botschaften spielerisch viel leichter vermittelt werden.

T-Systems Austria hat gemeinsam mit dem Berliner Startup Gamewheel, welches ursprünglich aus dem „Brutkasten“ oder Accelerator hub:raum der Deutschen Telekom stammt, ein Spiel umgesetzt. In einer Art „Ritter-Räuber-Spiel“ versucht der Held, vorbei an Hindernissen wie Viren und Hackern, sicher zur Cloud-Prinzessin zu gelangen. Das Spiel vermittelt die Botschaft „sichere Cloud” und richtet sich an KMU- und Start-Up-Gründer, die mit Nintendo-Klassikern wie Donkey Kong und Super Mario groß geworden sind.

Dabei werden auch die 3 Kernwerte der Open Telekom Cloud (OTC) im Spiel implizit aufgegriffen: OTC ist einfach, günstig und vor allem sicher. Nach dem Spiel erhält man als Belohnung einen Gutschein im Wert von 250€, um die Open Telekom Cloud zu testen.

Hier geht es direkt zum Cloud-Spiel: https://tsystems.gamewheel.com/telekomcloud

Über Gamewheel

Gamewheel ist eine neue Online-Plattform (SaaS) für Gamified Advertising, die Agenturen und Markenverantwortlichen einfache, intuitive Content-Erstellung von Spieleklassikern wie Tetris oder Jump&Run bis hin zu Virtual- und Augmented-Reality-Spielen wie Pokémon Go ermöglicht. Gamewheel basiert auf einem Baukastenprinzip, mit dem jeder Nutzer, ohne Vorkenntnisse, in wenigen Minuten ein Branded Mini-Game erstellen und publizieren kann, als Display-Ad, in sozialen Medien, Mobile-Apps oder sogar auf SmartTV. Über 1000 Marketer, darunter namhaften Marken wie Burger King, Paramount oder Oracle konnten bereits mit Gamewheel-Kampagnen User-Engagement und Performance um Vielfaches steigern. #GamifyYourself

Über T-Systems Austria GesmbH
Als einer der weltweit führenden ICT-Dienstleister bietet T-Systems integrierte Lösungen für Geschäftskunden. Grundlage sind globale Angebote für Festnetz- und Mobilfunk, hochsichere Rechenzentren, ein einzigartiges Cloud-Ökosystem aus standardisierten Plattformen und weitweiten Partnerschaften sowie höchste Sicherheit. Mit Standorten in über 20 Ländern, 46.000 Mitarbeitern und einem externen Umsatz von 7,1 Milliarden Euro (2015) ist T-Systems Partner für die digitale Transformation. In Österreich beschäftigt T-Systems Austria rund 600 Mitarbeiter und ist an sieben Standorten präsent: Wien, Graz, Linz, Gmünd, Steyr, Innsbruck und Premstätten. Im T-Center, der österreichischen Hauptniederlassung, ist eines der sichersten und modernsten Rechenzentren Europas untergebracht.

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Call now